LEITBILD

Als fünftes Kind in eine Gärtnerfamilie hineingeboren, wurde mir die Verbundenheit zur Natur in die Wiege gelegt. Die Affinität zum Natürlichen sollte mich ein Leben lang begleiten. Eine Erkrankung meines Fussgelenkes weckte mein Interesse für alternative Heilmethoden. Ich beschloss, eine dreijährige Ausbildung in Fussreflexzonen-Massage in Zofingen zu machen. Diese schloss ich 1998 mit dem Diplom der Fussreflexologin ab. Die Ausbildung nach Hanne Marquardt beinhaltete folgende Themen: Fussreflexzonen-Massage nach Hanne Marquardt, Farbtherapie nach Dr. Peter Mandel, Fusspflege, Anatomie, Physiologie, Pathologie, Bachblüten, chinesische Energielehre, Chakras .

In der Zuwendung zum natürlichen Heilen fand ich mich bestätigt, verschwanden doch die Beschwerden meines Fusses im Laufe der Ausbildung. Durch viel Eigenerfahrung, Prozessverarbeitung und die praktische Arbeit an anderen Personen wuchsen mein Wissen und mein Verständnis des Menschen als Ganzes. Es gelang mir immer besser, den Menschen auf Körper-Seele-Geist-Ebene zu begreifen und in den verschiedenen Therapieformen adäquat zu erreichen.

Seit der Diplomierung besuche ich regelmässig Seminare und bilde mich laufend weiter. Durch die langjährige Praxis habe ich mein Fachwissen auch im Kontakt mit den Klienten und Klientinnen ständig erweitert und viele Erfahrungen gesammelt. Die Arbeit mit den Menschen bereitet mir grosse Freude. Mein Beruf ist meine Berufung.


Naturheilkunde

Bild zu Naturheilkunde

Erfahrungsheilkunde, Alternativ-, Regulations- oder Komplementärmedizin - es gibt viele Ausdrücke, welche die Naturheilkunde umschreiben. In der Tat handelt es sich bei allen um alternative Angebote zur Schulmedizin. Der Mensch wird als Einheit gesehen, weshalb nicht nur einzelne Organe oder Symptome behandelt werden, sondern der Körper als Ganzes. Der wesentliche Unterschied zur Schulmedizin ist das völlig andere Menschenbild. Neben den körperlichen Symptomen werden Körperenergien, psychische, seelische und oft auch geistige Aspekte mit einbezogen. Praktisch alle alternativen Heilmethoden wenden sich an die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Ziel der Naturheilkunde ist, Krankheiten gar nicht erst entstehen zu lassen. Dabei wird die Harmonie von Körper, Seele und Geist gestärkt. Dafür braucht sie die aktive Mithilfe des Patienten. Durch eine Veränderung der Lebensweise wird Selbstverantwortung für die Heilung und Genesung übernommen.  


kontakt

Haben Sie Fragen oder wünschen einen Termin? Gerne nehme ich Ihre Anfrage per E-Mail oder Telefon entgegen.

 

Ihre Verena Lauper